Perspektive jetzt!

Lebens- und Berufswegplanung für schuldistanzierte Jugendliche

Die Jugendlichen werden niedrigschwellig an die Arbeitswelt herangeführt.

In Werkstattphasen werden berufspraktische und allgemeinbildende Inhalte vermittelt, ergänzt durch:

  • Training sozialer Kompetenzen
  • Festigung und Ausbau schulischer Kompetenzen
  • Reaktivierung des Zugangs zum Lernen
  • Vorbereitung auf Prüfungssituationen
  • Bewerbungstraining

Zielgruppe:
Jugendliche, 16-18 Jahre, mit erheblichen Schuldefiziten

Dauer:
6 Monate, jeweils 3-4 Wochentage in den Werkstätten, 1 Tag schulisches Lernen

Kontakt:
Jürgen Schiller
(030) 29 03 62 27